Was ich von The Notebook über die Liebe lernte


The Notebook: Eine Liebe ganz nach Allie und Noah


Hello, hello! Kennt ihr The Notebook? Dort geht es um eine wunderbare Liebesgeschichte - total schmalzig und süß und einfach perfekt. Wenn ihr den Film nicht kennt und mal richtig Lust habt auf eine pure Romanze, dann bitte, schaut ihn euch an!

The Notebook (auf deutsch: Wie ein einziger Tag) ist mein absoluter Lieblingsfilm. Ich habe ihn schon einmal drei mal an einem Tag geschaut, einfach, weil ich ihn so schön finde.

Ich meine es ernst - es ist der tollste Film der Welt

Und auf meiner Hochzeit hat die Standesbeamtin Zeilen aus The Notebook vorgelesen - ja, es ist wirklich der tollste und schönste Film auf Erden, denn als mein Mann und ich ihn uns das erste mal angeschaut haben, haben wir uns gegenseitig angesehen und gemerkt, dass das auch wir sein könnten.

Ich konnte sogar einiges aus dem Film lernen - und darum soll es heute gehen


Allie und Noah sind kein perfektes Paar. Sie haben verschiedene Hindernisse zu überwinden - unter anderem eine Verlobung mit einem anderen, Eltern die die Beziehung nicht tolerieren und allgemeine Klassenunterschiede. Aber am Ende schaffen sie es doch - eben weil sie sich wahrhaftig lieben. Denn ihre Liebe kann alles überwinden (Zitat).

1. Jede Beziehung führt zu Streit und das ist normal


Allie und Noah streiten sich gefühlt jeden Tag. Und ja, ich kenne die Aussagen darüber, dass ihre Beziehung dadurch sehr ungesund scheint, aber meiner Meinung nach hat der Film einfach realistisch portraitiert, wie es eben ab und zu in frischen Beziehungen aussieht.

Mein Mann und ich haben, nachdem die rosa rote Brille erst einmal runter war, fast jeden Tag gestritten. Das waren nicht nur ein paar Diskussionen, nein. Das waren Streits, bei denen die Fetzen flogen, bei denen wir uns Sachen hinterher schmissen und bei denen es echt laut wurde.

Mit Streits lernt man. In einer Beziehung muss (meiner Meinung nach) einfach gestritten werden, damit man die Luft reinigt. Eine Beziehung ohne Streit kommt mir sogar eher komisch vor - für mich läuft dann nämlich irgendein Machtverhältnis schief. Wenn man nie Widerworte gibt, dann bedeutet das für mich eher ein ungesundes Verhalten, als sich auch mal die Meinung zu sagen - und zwar richtig.

2. Wenn es der oder die richtige ist, dann werden euch eure Wege zusammen führen


Allie und Noah finden nach Jahren am Ende doch zusammen - nachdem Allie sich schon mit einem anderen verlobt und Noah ein ganzes Haus gebaut hatte. Ihre Gedanken waren immer wieder beieinander und auch nach all den Jahren wussten sie, dass das, was sie als junge Erwachsene hatten, echt war.

Wie viele Beziehungen scheitern, weil irgendwelche Umstände es zulassen? Ich frage mich dann, ob es dann die richtige Person war. Wenn es die richtige Person ist, dann klappt alles schon irgendwie. Mein Mann und ich führten am Anfang eine Fernbeziehung - ich lebte in Wiesbaden und er dort, wo ich später hingezogen bin (ein Mädchen aus der Stadt und ein Junge vom Land eben).

Ich hatte aber auch schon Beziehungen zu Männern, da ist es genau daran gescheitert. Es sollte dann einfach nicht sein.

Wenn es der richtige ist und es sein soll, dann kann man auch die größten Hürden überwinden - dann werden einen die Wege einfach zusammenführen und es wird einfach funktionieren.

3. Laugh, play und touch - keine Beziehung funktioniert ohne Leidenschaft



Als Allies Mutter zu Allie sagt, dass sie nichts über die Liebe wisse, weil sie erst 17 Jahre alt sei, entgegnet sie ihr, dass gerade sie (die Mutter) nichts über die Liebe wisse, da ihre Eltern sich nicht anfassen würden, nicht spielen und nicht lachen würden.

Klar, es gibt Beziehungen, in denen es irgendwie ohne Leidenschaft funktioniert. Vielleicht bin ich einfach ein sehr leidenschaftlicher Typ Mensch, aber für mich ginge es nicht ohne das Kitzeln. Ich finde, wenn die Leidenschaft ausstirbt, dann stirbt auch irgendwie etwas anderes.

Auch nach Jahren bin ich verrückt nach meinem Mann und manchmal sind wir wie zwei pubertierende Teenager & das finde ich gut. Natürlich hat sich unsere Beziehung weiter entwickelt & auch wir mussten erst lernen, zu Partnern zu werden (hier habe ich übrigens schon einmal genau darüber geschrieben: Wie mache ich meine Beziehung zu einer Partnerschaft). Aber der Pfeffer ist geblieben und ich glaube das ist am Ende das, was uns antreibt, uns immer wieder zusammen zu reißen und uns nicht an Kleinigkeiten aufzugeben. Wenn eine Beziehung keinen Spaß macht, wozu ist man denn dann zusammen?


4. Wenn es sich richtig anfühlt, dann stimmt es auch


Allie und Noah kommen aus komplett unterschiedlichen Welten: Sie ist die Tochter eines reichen Unternehmers und er ist ein Handarbeiter in einer Firma für Holz. Ganz am Anfang wehrt sich Allie auch noch dagegen, Noah näher kennen zu lernen, als er sie mehr oder weniger dringlich um eine Verabredung bittet. Ein Abend im Kino und tanzend auf der Straße reicht für sie aus, um sich in ihn zu verlieben - und ab diesem Tag sind die beiden unzertrennlich.

Sie achten nicht darauf, ob es richtig wäre, dass sie zusammen sind. Sie sind verliebt und das ist, was für sie ausreicht.

Für mich bedeutet das, dass wenn man auf sein Bauchgefühl hört (denn Liebe ist schließlich noch ein Gefühl), dann kann man nichts falsch machen. Wenn es sich eben richtig anfühlt, dann ist es auch richtig.


5. Die richtige Liebe kann alles überstehen


Am Ende sehen wir Allie und Noah im Altenheim - und sie hat vergessen, wer Noah ist. Unheimlich traurig, aber eines hat es mich gelehrt: Ihre Liebe übersteht sogar die Grenzen der Medizin. Denn auch, wenn sie sich nicht mehr an ihn erinnert, bleibt er bei ihr & liest ihr jeden Tag aus dem Buch vor, welches die Geschichte der beiden trägt. Manchmal erinnert sie sich dann für ein paar Minuten, aber selbst wenn nicht, finde ich den Gedanken so schön, dass du da einen Menschen hast, der dich wirklich bis ans Ende deines Lebens begleitet - der bei dir bleibt, auch wenn du nicht mehr weißt, wer dieser Mensch ist.

Ich glaube wirklich daran, dass Liebe alles überwinden kann.


Seid ihr so verliebt, wie Allie und Noah? Und glaubt ihr an eine Liebe die alles überwinden kann?

Manchmal müssen wir uns einfach daran erinnern, was die Würze des Lebens ist, um zu verstehen, dass es in Beziehungen um mehr geht, als nur eine Person zu finden, die wir dann heiraten.